Skip to main content

Privacy Policy

We recognise the importance of privacy in your personal information. The purpose of this Global Privacy Policy (Policy) is to describe how Australian Wool Innovation Limited, an Australian not-for-profit company, and/or its subsidiaries and affiliates including The Woolmark Company Pty Ltd (collectively AWI) collects, stores, processes, uses and discloses your personal information.

This Policy applies in relation to personal information collected as a result of your use of AWI’s websites and applications, attendance at AWI events, use of any AWI services, participation in AWI competitions or engagement with AWI in relation to its service offerings.

Scroll to see policy details. 

1. WER SIND WIR?

AWI ist ein gemeinnütziges Unternehmen, das in Forschung, Entwicklung und Marketing im Rahmen der gesamten globalen Wertschöpfungskette für Wolle investiert, um die Rentabilität, die internationale Wettbewerbsfähigkeit, die Nachhaltigkeit und die Nachfrage nach australischer Wolle zu fördern. AWI ist Inhaber von The Woolmark Company Pty Ltd und dessen Tochterunternehmen.

Wenn wir uns in dieser Richtlinie auf ‘AWI’ beziehen oder von ‘wir’, ‘uns’, ‘unseren’ etc. sprechen, beziehen wir uns zusammenfassend auf AWI und dessen Tochterunternehmen und Partner. Sie können unseren Datenschutzbeauftragten bei Australian Wool Innovation Limited, Level 6, 68 Harrington Street, Sydney, NSW, Australien 2000, Telefon: +61 2 8295 3100 oder E-Mail: privacy@wool.com kontaktieren.

Für die Zwecke von geltendem EU-Datenschutzrecht ist Woolmark International Pty Ltd eingetragen in England und Wales unter der Registernr. 3388909, eingetragenes Büro: New Wing, Somerset House, The Stand, London, England, WC2R1LA, Telefon: +44 207 845 5888, E-Mail: privacy@wool.com

WELCHE ARTEN VON PERSONENBEZOGENEN DATEN SAMMELN WIR?

Personenbezogene Daten sind Informationen oder Meinungen, die Sie als Individuum identifizierbar machen oder aus denen Ihre Identität hinreichend sicher abgeleitet werden kann.

Für die Zwecke, die in dieser Richtlinie beschrieben sind, kann AWI die folgenden Arten von personenbezogenen Daten sammeln:

  • Identifikations- und Kontaktdaten (wie etwa Ihr Name, Telefonnummer, Anschrift, E-Mail-Adresse), wenn Sie sie freiwillig mitteilen, zum Beispiel wenn Sie sich auf unseren Websites anmelden oder sich eintragen, um Veröffentlichungen zu erhalten oder an Veranstaltungen teilnehmen;
  • Geschäftsdaten;
  • Zahlungsinformationen;
  • Bilder, Fotos oder Videos von Ihnen;
  • Passwörter;
  • Ihren Standort oder Ihre GPS-Position;
  • cKontakt- und Marketing-Präferenzen und Interessen;
  • Feedback und Umfrage-Antworten; und
  • Ihre Meinung in Angelegenheiten, die sich auf Wolle beziehen.
  • wenn Sie eine Finanztransaktion bei uns abschließen, werden Ihre Kreditkartendaten abgefragt und an unsere Geldinstitute weitergegeben, die die Finanztransaktion durchführen; und
  • personenbezogene Daten über Ihre Interaktionen mit uns, einschließlich jedes Kontakts, den wir mit Ihnen per Telefon, E-Mail, online oder persönlich haben. .

Wir bekommen auch personenbezogene Daten über Sie von Dritten wie z.B. Subunternehmern, Beratern, Marketing- oder Werbeagenturen. Diese sammeln diese Daten im Allgemeinen, wenn Sie an einer Dienstleistung, einer Veranstaltung oder Aktivität von AWI teilnehmen, darauf zugreifen oder sich dafür einschreiben, die von diesen Dritten für uns durchgeführt werden. Die Arten von personenbezogenen Daten, die sie uns übermitteln, sind im Allgemeinen dieselben wie oben beschrieben.

Indem Sie Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen, ermöglichen Sie es AWI (und falls zutreffend seinen Subunternehmern), Ihnen Dienstleistungen, Informationen und Inhalte zur Verfügung zu stellen. Sie müssen uns Ihre personenbezogenen Daten nicht zur Verfügung stellen, aber falls Sie die benötigten Informationen nicht zur Verfügung stellen, können wir Ihnen möglicherweise nicht die Dienstleistungen, Informationen oder Inhalte zur Verfügung stellen, die Sie angefragt haben.

Wir sammeln wissentlich keine personenbezogenen Daten von Kindern, außer wenn dies ausdrücklich mitgeteilt wird.

Die obige Aufzählung ist nicht vollständig und unter bestimmten Umständen müssen wir möglicherweise weitere Daten von Ihnen für Zwecke, die zum entsprechenden Zeitpunkt mitgeteilt werden, erheben.

AWI verwendet außerdem Cookies (für weitere Details s. unten den Abschnitt über Cookies) und sammelt IP-Adressen. Eine IP-Adresse ist eine Nummer, die aus den Besuchern unserer Websites eindeutig einen bestimmten Computer oder ein anderes Netzwerkgerät im Internet identifizieren kann.

3. WIE SAMMELN WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN?

Im Allgemeinen sammeln wir personenbezogene Daten, wenn Sie sich dazu entscheiden, Ihre Angaben auf den verschiedenen globalen Kanälen, die uns gehören, die wir betreiben, verwalten oder kontrollieren, einschließlich aber nicht notwendigerweise beschränkt auf Websites, Sites der sozialen Medien, Anwendungen und elektronische Handelsplattformen (Kanäle) zu machen. Wir sammeln auch personenbezogene Daten von Ihnen persönlich (zum Beispiel wenn Sie an unseren Messeauftritten, Seminaren, Veranstaltungen und Treffen teilnehmen oder auf andere Weise mit unseren Angestellten in Verbindung treten.

Manchmal bekommen wir Ihre personenbezogenen Daten von jemand anderem wie etwa unseren Partnerunternehmen, Vertretern, Repräsentanten oder Dienstleistern oder Ihrer Organisation und Ihren Repräsentanten. Wir bekommen auch personenbezogene Daten aus anderen Quellen, sowohl von Unternehmen wie auch aus öffentlichen Dokumenten (zum Beispiel geben uns unsere Netzwerkpartner auf den Bauernhöfen Listen mit Personen, die für Veranstaltungen mit Bezug auf Bauernhöfe kontaktiert werden sollen). Diese Richtlinie bezieht sich auch auf personenbezogene Daten, die wir auf diese Weise gesammelt haben.

Wir sammeln auch bestimmte Informationen automatisch per Cookie, wenn Sie unsere Websites besuchen (s. den Abschnitt zu Cookies unten für weitere Informationen).

Während Ihrer Gespräche mit uns dürfen Sie uns keine personenbezogenen Daten von jemand anderem mitteilen, außer wenn Sie die eindeutige Zustimmung von dieser Person dazu haben. Teilen Sie ihr mit, dass wir ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie sammeln und verarbeiten und geben Sie ihr eine Kopie davon oder nähere Angaben, wo sie zu finden ist.

Einige der personenbezogenen Daten, die wir sammeln, werden gemäß geltendem Recht oder geltender Verträge gesammelt. Zum Beispiel sammeln wir Namen und Kontaktangaben von Teilnehmern, wenn wir Gewinnspiele durchführen, um sicherzustellen, dass wir unseren gesetzlichen Verpflichtungen zu Gewinnspielen (manchmal ‘Handelsförderung’ genannt) nachkommen können (zum Beispiel The Lotteries and Art Unions Act 1901 (NSW)).

4. WIE VERWENDEN WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN?

Wir verwenden die oben beschriebenen personenbezogenen Daten für verschiedene Zwecke, die zum Zeitpunkt der Datensammlung oder danach in dieser Richtlinie dargelegt werden, auf der Grundlage Ihrer Zustimmung oder eines berechtigten Interesses, oder zur Durchführung von vertraglichen Verpflichtungen oder zur Einhaltung gesetzlicher Bestimmungen, einschließlich, aber nicht beschränkt, auf Folgendes:

  • um Informationen, Materialien, Dienstleistungen, Veranstaltungen, Aktivitäten, Produkte und Inhalte zur Verfügung zu stellen, um damit Ihre Anfragen zu besprechen und zu beantworten;
  • um Ihnen Informationen über unsere Angebote, Werbeaktionen, Produkte, Dienstleistungen, Aktivitäten und Veranstaltungen zur Verfügung zu stellen oder Dritten zu erlauben dies zu tun, wenn Sie sich mit dem Erhalt einverstanden erklärt hatten (wenn Sie Ihre Informationen nicht mehr für diese Zwecke verwenden wollen, benutzen Sie bitte die Abbestellmöglichkeit in der Nachricht, oder teilen Sie uns das mit, indem Sie uns unter der Adresse kontaktieren, die oben im Abschnitt “Wer sind wir?” genannt ist);
  • um die Dienstleistungen (und Inhalte), die wir anbieten, und die Veranstaltungen und Aktivitäten, die wir durchführen, zu analysieren und zu verbessern;
  • um die Verpflichtungen zu erfüllen, die wir Ihnen gegenüber als Anteilseigner, Beitragszahler oder anderweitiger Interessenvertreter haben;
  • um die Art, wie wir mit Ihnen in Kontakt treten, zu personalisieren (zum Beispiel können wir Ihnen besser auf Sie zugeschnittene Dienstleistungen und Inhalte anbieten, wenn wir Informationen über Ihre früheren Interaktionen mit uns analysieren);
  • für Verwaltungszwecke, wie z.B. um Ihnen ein Passwort zur Verfügung zu stellen oder um Sie zu benachrichtigen, dass eine bestimmte Dienstleistung, Veranstaltung oder Aktivität stattfindet;
  • um Sie wegen einer Einsendung, eines Artikels oder einer Korrespondenz, die Sie getätigt oder übermittelt haben, zu kontaktieren;
  • um Informationen, die wir besitzen, zu überprüfen, zu pflegen und zu aktualisieren;
  • um unseren Verpflichtungen nachzukommen, die aus Verträgen zwischen Ihnen und uns entstehen, oder um die angeforderten Handlungen im Vorfeld eines solchen Vertrags auszuführen;
  • für Zwecke der Rechtsdurchsetzung und Untersuchungen, die unsere rechtmäßigen Interessen und Übernahmen oder den Verkauf unseres Unternehmens schützen;
  • für Zwecke der Marktanalyse;
  • um alle angemeldeten Konten zu verwalten, die Sie bei uns haben;
  • für allgemeine Forschungs- und Analysezwecke;
  • um Sie und andere Personen zu schützen und um Sicherheit, Gesundheit und Wohlergehen aufrechtzuerhalten (z.B. bei einer Veranstaltung von AWI);
  • wie durch geltendes Recht erforderlich oder zulässig; und
  • zu allen anderen Zwecken, die Ihnen zum betreffenden Zeitpunkt mitgeteilt werden.

Wir versuchen immer sicherzustellen, dass wir Ihnen die Inhalte übermitteln, die Sie am meisten interessieren. Indem wir Sie durch die personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, und den Austausch, den Sie mit uns haben, besser verstehen lernen, können wir unsere Dienstleistungen und Mitteilungen so maßschneidern, dass wir Ihnen Inhalte, Marketing- und Werbeaktionen zur Verfügung stellen, die für Sie aufgrund Ihres Profils aller Wahrscheinlichkeit nach interessant sind.

Wir verwenden Informationen aus Cookies, damit wir die Aktivitäten, Produkte und Dienstleistungen, die wir Ihnen zur Verfügung stellen, optimieren können (s. unten den Abschnitt über Cookies für weitere Informationen).

5. MIT WEM TEILEN WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN?

Wir legen Ihre personenbezogenen Daten nicht offen oder teilen sie auch nicht auf andere Weise, außer mit:

  • den mit uns verbundenen juristischen Personen und Partnerorganisationen für die oben beschriebenen Zwecke;
  • Drittunternehmen, mit denen wir kommerzielle oder nicht-kommerzielle Beziehungen zum Zweck des Marketings, der Werbung, der Zusammenarbeit in oder Ausführung von auf Wolle bezogenen Veranstaltungen und Produkten (einschließlich der Preisgeber für unsere Gewinnspiele) eingehen;
  • unseren Vertretern oder Dienstleistern, die uns mit technischen Infrastrukturlösungen, der Bearbeitung von Kundenkontakten und Dienstleistungen im Bereich Archivierung, Wirtschaftsprüfung, Buchhaltung, Recht, Beratung, Bankwesen, Zahlungen, Lieferungen, Datenverarbeitung, Marketing, Versicherungen, Werbung, Internet und Technik unterstützen;
  • Regulierungs- und Strafverfolgungsbehörden oder Parteien, die in jedwede rechtliche Verfahren eingebunden sind (zum Beispiel im Zusammenhang mit Beschwerden, Forderungen, Untersuchungen, Fehlverhalten, kriminellen Aktivitäten und Sicherheitsverstößen);
  • Beteiligten, die in irgendeinen relevanten Verkauf oder möglichen Verkauf unseres Unternehmens oder in andere Unternehmenstransaktionen eingebunden sind;
  • allen anderen juristische Personen, die zum Zeitpunkt der Sammlung Ihrer personenbezogenen Daten kenntlich gemacht wurden; und
  • sofern dies rechtlich erforderlich oder zur Einhaltung von geltendem Recht notwendig ist (zum Beispiel teilen wir möglicherweise einiges oben Genanntes mit Partnern, die in anderen Ländern als Australien ansässig sind, einschließlich Großbritannien, Italien, Deutschland, den Niederlanden, Frankreich, Spanien, Türkei, USA, Indien, China (einschließlich Hong Kong), Vietnam, Korea, Japan und Singapur. Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten gegenüber einem Empfänger offenlegen, der sich außerhalb Ihres Rechtsbereichs befindet, verwenden wir verschiedene Schutzmaßnahmen, um unseren Verpflichtungen in Bezug auf die Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten nachzukommen. Das kann darin bestehen, dass wir sicherstellen, dass der Empfänger ähnlichen rechtlichen Anforderungen unterliegt oder an eine verpflichtende Datenschutzrichtlinie gebunden ist oder angemessene vertragliche Verpflichtungen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten eingeht. Sie können uns kontaktieren, um weitere Informationen zu den Schutzmaßnahmen, die wir ergreifen, zu bekommen. Um Zweifel auszuschließen, stimmen Sie hiermit zu, dass Ihre personenbezogenen Daten wie oben beschrieben ins Ausland übermittelt werden. Sie können AWI jederzeit kontaktieren, falls Sie Ihre Zustimmung zurücknehmen wollen und wenn Sie irgendwelche Fragen in diesem Zusammenhang haben.

Nur für die Zwecke des australischen Datenschutzrechts nehmen Sie bitte zur Kenntnis, dass Sie, wenn Ihre personenbezogenen Daten an juristische Personen außerhalb von Australien weitergegeben werden, anerkennen, dass durch Ihre Zustimmung zur Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an diese ausländischen juristischen Personen unsere Pflicht zur Ergreifung angemessener Maßnahmen zur Sicherstellung, dass sich der ausländische Empfänger an australisches Datenschutzrecht in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten hält, erlischt und dass wir Ihnen gegenüber nicht haftbar sind für jegliche Verletzung australischen Datenschutzrechts durch diese ausländischen Empfänger. Auf dieser Grundlage stimmen Sie der Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an diese ausländischen Empfänger zu.

6. LINKS ZU WEBSITES VON DRITTEN

Unsere Kanäle können Links zu anderen Websites enthalten, die zum Teil ein White-Label haben oder mit unseren Logos gekennzeichnet sind; trotzdem kann es sein, dass diese Kanäle uns weder gehören noch von uns betrieben, unterhalten oder kontrolliert werden. Die Aufnahme dieser Links bedeutet nicht, dass wir diese Websites fördern, für gut befinden oder sie unterstützen (außer wir stellen das ausdrücklich fest). Wir sind nicht für die Inhalte, die Verfügbarkeit, die Benutzbarkeit oder die Datenschutzpraktiken oder -Richtlinien dieser Websites verantwortlich und empfehlen, dass Sie deren Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien lesen. Der Zugang zu diesen Websites von Dritten geschieht auf Ihr eigenes Risiko.

7. IHRE RECHTE

Wenn Sie:

  • auf jegliche personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen haben, zugreifen oder sie berichtigen wollen;
  • keine Marketingmitteilungen mehr von uns erhalten wollen oder wollen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten nicht länger zum Zweck des Direktmarketings eines Dritten weitergeben;
  • irgendeine Zustimmung, die Sie in Bezug auf den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten gemacht haben, widerrufen wollen, vorbehaltlich anderer zulässiger Gründe, die wir möglicherweise haben, um unter bestimmten Umständen Ihre personenbezogenen Daten weiter zu behalten;
  • unseren Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten beenden oder beschränken wollen, sofern die Information nicht länger von uns für einen zulässigen Zweck benötigt wird (oder unter bestimmten anderen Umständen);
  • unserem Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten widersprechen, außer in Bezug auf Rechtsansprüche oder sofern wir ein berechtigtes Interesse haben, damit fortzufahren, oder
  • Entscheidungen widersprechen, die allein auf der automatisierten Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten beruhen;
  • have us provide you or another person with a copy of your personal information in a commonly used machine readable format,

wünschen, dass wir Ihnen oder einer anderen Person eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten in einem gängigen maschinenlesbaren Format zur Verfügung stellen, dann kontaktieren Sie uns bitte unter der in Abschnitt 1 angegebenen Adresse. Beachten Sie, dass diese Rechte nicht absolut gelten und nicht für alle Rechtsräume zutreffen. Zum Beispiel sind die Rechte aus Punkt 4 und 7 oben außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums nur begrenzt anwendbar. Wir versuchen Ihrem Anliegen ohne unangemessene Verzögerung und auf jedem Fall innerhalb der gesetzlichen Fristen nachzukommen (ausgenommen alle Verlängerungen, die uns rechtlich zustehen). Wir werden unsere Gründe mitteilen, falls wir eine der oben genannten Anfragen ablehnen (z.B. durch Verweis auf relevante Ausnahmen). Bitte beachten Sie, dass wir eine Aufzeichnung Ihrer Kommunikation machen können, damit wir alle Probleme, die Sie ansprechen, lösen können.

8. SPEICHERUNG UND SICHERHEIT

Die personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen sammeln, werden in elektronischen Datenbanken und in Papierform gespeichert, sowohl in unseren Geschäftsräumen wie auch mit Hilfe unserer Dienstleister.

AWI und seine Infrastrukturdienstleister haben angemessene Schritte in Bezug auf Sicherheitsmaßnahmen gegen Einbruch mit physischem oder technischen Zugriff unternommen, um die personenbezogenen Daten, die wir haben, vor Verlust, Missbrauch und Störung zu schützen sowie auch vor unerlaubtem Zugriff, Kompromittierung oder Preisgabe. Trotzdem beachten Sie bitte, wenn Sie uns personenbezogene Daten durch einen unserer Kanäle schicken, dass die Informationsübertragung unsicher sein kann, besonders dort, wo keine Verschlüsselung eingesetzt wird (z.B. normale E-Mail, Standard-HTTP). Sie sind auch verpflichtet, Ihre Benutzernamen und Passwörter zu schützen und uns sofort zu verständigen, wenn Ihnen irgendwelche Sicherheitsverletzungen bekannt werden.

Wir unternehmen angemessene Schritte, um personenbezogene Daten zu vernichten oder zu anonymisieren, wenn wir sie nicht länger für einen zulässigen Zweck benötigen (welches der Zweck ist, zu dem wir sie erhoben haben). Das trifft möglicherweise zu, wenn wir zum Beispiel unseren Betrieb einstellen und sie nicht auf einen neuen Eigentümer übertragen. Manchmal sind wir rechtlich verpflichtet, bestimmte Arten von personenbezogenen Daten für einen bestimmten Zeitraum aufzubewahren.

Im Falle irgendeines Sicherheitsverstoßes, der personenbezogene Daten betrifft, werden wir unseren rechtlichen Verpflichtungen nachkommen, um die Auswirkungen des Sicherheitsverstoßes zu minimieren, um betroffene Personen zu informieren und um den zuständigen Behörden Bericht zu erstatten.

9. DIE VERWENDUNG VON COOKIES

Wir sammeln technische Daten von Ihnen und andere damit verknüpfte Informationen über Ihr Gerät, System, Anwendungssoftware und Peripheriegeräte. Derartige Daten können Ihre IP-Adresse, Ihr Betriebssystem und Details zur Plattform, Browsertyp und -Version, verweisende Website wie auch Informationen über Ihre Präferenzen, von Ihnen betrachtete/gesuchte Produkte und Aktivitäten auf der Website sein. Mit einigen dieser Daten können Sie möglicherweise identifiziert werden.

Diese Informationen werden oft unter Einsatz von Cookies gesammelt. Ein Cookie ist eine Information, die auf Ihrem Digitalgerät gespeichert wird, damit Ihr Digitalgerät später wiedererkannt werden kann, wenn Sie im Internet surfen.

In einigen Fällen können Dritte wie Google Analytics in unseren Kanälen Cookies in Verbindung mit Online-Diensten wie der Analyse von Websites, Umfragen und Werbung verwenden. Damit sind sie in der Lage, Informationen über Ihre Nutzung unserer Kanäle zu sammeln, welche sie in Ländern außerhalb Australiens speichern können. Zu weiteren Informationen, wie Google Daten sammelt und verarbeitet, lesen Sie bitte Googles Datenschutzrichtlinie und die Informationen aufwww.google.com/policies/privacy/partners/.

AWI nutzt die technischen Informationen aus Cookies, um Präferenzen von Besuchern zu speichern, um Sitzungsinformationen aufzuzeichnen, um nutzerspezifische Informationen wie z.B. welche Seiten Nutzer aufrufen oder besuchen, aufzuzeichnen, um Besucher auf neue Bereiche aufmerksam zu machen, von denen wir glauben, dass sie sie interessieren, wenn sie erneut auf unsere Website kommen, um vergangene Aktivitäten auf einer Website aufzuzeichnen, um bessere Dienstleistungen anbieten zu können, wenn Besucher zu unserer Website zurückkehren, zum Beispiel indem der Inhalt der Webseiten an den Browsertyp des Besuchers angepasst wird oder an andere Informationen, die der Besucher übermittelt.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er keine Cookies zulässt, aber dann funktionieren möglicherweise einige Teile unserer Kanäle nur noch eingeschränkt.

Für weitere Informationen, wie wir Cookies verwenden, lesen Sie bitte unsere komplette Cookie-Richtlinie auf www.woolmark.com/legal/cookies.

10. WIE SIE BESCHWERDE EINLEGEN KÖNNEN

Wenn Sie eine Beschwerde wegen einer Verletzung dieser Richtlinie oder geltender Datenschutz- und Datensicherheitsgesetze einreichen wollen, können Sie uns unter der in Abschnitt 1 genannten Adresse kontaktieren. Sie müssen uns alle relevanten Details Ihrer Beschwerde mitteilen sowie Beweismaterial vorlegen.

Wir werden Ihre Beschwerde an unseren Datenschutzbeauftragten weiterleiten, der Ihre Beschwerde untersucht und entscheidet, welche Schritte wir unternehmen, um das Problem zu lösen. Wir werden Sie kontaktieren, wenn wir weitere Informationen von Ihnen brauchen, und wir werden Sie schriftlich vom Ausgang der Untersuchung unterrichten. Wenn Sie mit unserer Entscheidung nicht zufrieden sind, können Sie uns kontaktieren, um Ihre Einwände zu besprechen, oder Sie können die zuständige Datenschutz- oder Datensicherheitsbehörde kontaktieren.

In Australien ist das das Büro des australischen Datenbeauftragten, der über 1300 363 992 oder auf www.oaic.gov.au kontaktiert werden kann.

In der Europäischen Union werden die Datenschutzbehörden für jedes Mitgliedsland (mit genauen Kontaktangaben) auf der folgenden Website aufgeführt: http://ec.europa.eu/justice/article-29/structure/data-protection-authorities/index_en.htm

11. RECHTLICHE RAHMENBEDINGUNGEN ZUR VERWENDUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

Wenn Sie in der Europäischen Union ansässig sind, lassen die geltenden Datenschutzgesetze einige verschiedene Arten zu, in denen wir Ihre personenbezogenen Daten rechtmäßig verwenden dürfen. Wir haben diese unten aufgeführt.

Wenn die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten in unserem berechtigten Interesse liegt

Wir dürfen Ihre personenbezogenen Daten verwenden, wenn es in unserem Interesse liegt, das zu tun, und dieses Interesse nicht von einem möglichen Nachteil für Sie aufgewogen wird. Wir gehen davon aus, dass unsere Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten sich im Rahmen unseres berechtigten Interesses bewegt, was Folgendes einschließt, aber nicht darauf beschränkt ist:

  • Ihnen Dienstleistungen, Veranstaltungen, Aktivitäten, Informationen und Inhalte zur Verfügung zu stellen, um Ihre Anfragen zu bearbeiten;
  • Ihnen Information über unsere Dienstleistungen, Aktivitäten, Initiativen und Veranstaltungen zur Verfügung zu stellen oder ausgewählten Dritten zu erlauben, das zu tun;
  • um die Dienstleistungen (und Inhalte), die wir anbieten, und die Veranstaltungen und Aktivitäten, die wir durchführen, zu analysieren und zu verbessern;
  • um die Art, wie wir mit Ihnen in Kontakt treten, zu personalisieren (zum Beispiel können wir, indem wir Informationen über Ihre vorhergehenden Interaktionen mit uns analysieren, Ihnen besser auf Sie zugeschnittene Dienstleistungen und Inhalte anbieten); und
  • zur Überprüfung, Pflege und Aktualisierung von Informationen, die wir besitzen.

Wir gehen nicht davon aus, dass Ihnen eine der in dieser Richtlinie beschriebenen Aktivitäten zum Nachteil gereicht. Trotzdem haben Sie das Recht, unserer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf dieser Grundlage zu widersprechen (wie in Abschnitt 7 oben ausgeführt).

Wenn Sie der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zustimmen

Wir dürfen Ihre personenbezogenen Daten verwenden, wenn Sie ausdrücklich zugestimmt haben. Im Rahmen unserer Beziehung zu Ihnen können wir Sie um besondere Zustimmung bitten, um Ihre Daten auf bestimmte Weise zu verwenden. Wenn wir Ihre Zustimmung benötigen, werden wir Ihnen ausreichende Informationen geben, so dass Sie sich entscheiden können, ob Sie zustimmen wollen oder nicht.

Sie haben das Recht, Ihre Zustimmung jederzeit zu widerrufen (wie oben in Abschnitt 7 beschrieben).

Wenn es für uns notwendig ist, Ihre personenbezogenen Daten zu verwenden, um unseren Verpflichtungen im Vertragsverhältnis zu Ihnen nachzukommen

Wir dürfen Ihre personenbezogenen Daten verwenden, wenn es notwendig ist, um unseren Vertrag mit Ihnen durchzuführen. Zum Beispiel müssen wir Ihre Kontaktdaten sammeln, um mit Ihnen kommunizieren zu können und um Ihnen Produkte liefern zu können, die Sie bestellt haben.

Wenn die Verarbeitung notwendig ist, damit wir unseren rechtlichen Verpflichtungen nachkommen können

Genau wie bei unseren Verpflichtungen Ihnen gegenüber im Fall eines Vertrags unterliegen wir auch anderen rechtlichen Verpflichtungen, denen wir nachkommen müssen, und wir dürfen Ihre personenbezogenen Daten verwenden, wenn wir das zur Erfüllung dieser anderen rechtlichen Verpflichtungen tun müssen.

12. ÄNDERUNGEN DIESER RICHTLINIE

Diese Richtlinie kann sich von Zeit zu Zeit ändern, deswegen sollten Sie sie jedesmal überprüfen, wenn Sie einen unserer Kanäle besuchen. Das Datum der letzten Änderung erscheint am Ende dieser Richtlinie. Wenn unsere Richtlinie wesentlichen Änderungen unterliegt, werden wir Sie im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen informieren. Wir werden eine aktualisierte Kopie der überarbeiteten Richtlinie auf unserer/n Website(s) veröffentlichen.

Zuletzt aktualisiert im September 2018

TELL YOUR FRIENDS